Jungrind

Jungrinder Rinderbörse

Die Jungrinderproduktion aus der Mutterkuhhaltung hat in den vergangenen 10 Jahren spürbar zugenommen und ist vor allem für Nebenerwerbsbetriebe eine interessante Produktionsschiene geworden:

  • vorzugsweise Gebrauchskreuzungen mit mittelreifen Fleischrassen
  • Beifütterung von Getreideschrot in der Endmast zur Erreichung der optimalen Schlachtkörperqualität
  • nur männlich kastrierte und weibliche Tiere werden als Jungrinder vermarktet

Ja!Natürlich Bio-Weidejungrind

  • Alter: 9,5 bis 12 Monate
  • Gewicht: männlich kastriert mind. 200 kg Schlachtgewicht kalt (Ziel: > 230 kg SG kalt)
                    weiblich mind. 190 kg Schlachtgewicht kalt (Ziel: > 230 kg SG kalt)
  • Handelsklasse: E, U, R
  • Fettklasse: 2, 3
  • Projektlistung Ja!Natürlich und Einhaltung der Ja!Natürlich Bio-Weidejungrind-Richtlinie

Mühlviertler Jungrind

  • BIO und AMA Gütesiegel Jungrinder aus der Region Mühlviertel
  • Alter, Gewicht, Qualitätsklassen (wie Ja!Natürlich Bio-Jungrind)
  • gute Fettabdeckung wichtig
  • Blockschlachtungen