Arbeitskreise

Arbeitskreise sind ein Bildungsangebot des LFI der Landwirtschaftskammer OÖ in Kooperation mit der Österreichischen Rinderbörse und werden aus Mitteln des Programms "Ländliche Entwicklung 2007-2013" unterstützt.

Die Auswertung und Analyse von produktionstechnischen und ökonomischen Kennzahlen bildet für viele Betriebe die Basis für wirtschaftlichen Erfolg.

Die Hauptaktivitäten in den Arbeitskreisen Mutterkuhhaltung und Rindermast liegen in den Bereichen:

  • Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen Berufskollegen
  • Weiterbildung durch gezielte Fachvorträge
  • qualitativer Kennzahlenvergleich mit anderen Mutterkuh- bzw. Mastbetrieben
  • Fachexkursionen im In- und Ausland
  • Produktionsberatungen am Hof und die Betreuung bei Teilnahme an Qualitätsprogrammen
  • Rationsoptimierung durch Futtermitteluntersuchungen

Der regelmäßige Erfahrungsaustausch sowie die gezielte Umsetzung produktionstechnischer Maßnahmen sichern seit Jahren bei vielen Arbeitskreisbetrieben den wirtschaftlichen Vorsprung im jeweiligen Betriebszweig.