Landestag der Rindermast 2019

Montag, 21. Oktober 2019

Landestag der Rindermast 2019

Am Donnerstag, den 28.11.2019 findet von 09:00-16:00 Uhr in der Bauernmarkthalle Ried der Landestag der Rindermast statt.

Der moderne landwirtschaftliche Rindermastbetrieb sieht sich vielen Herausforderungen entgegen. Sei es die nationale Feinstaub-Reduktions-Verpflichtung, dem Rindfleischmarkt oder die Tier-Gesundheit der Kälber, am Landestag der Rindermast werden diese Themen angesprochen und mögliche Lösungsansätze erörtert.

Folgendes Programm erwartet Sie am Landestag der Rindermast 2019:

  • Aktuelles aus der Agrarpolitik - Vizepräsident ÖR Karl Grabmayr, Landwirtschaftskammer OÖ
  • „Die nationale Feinstaub-Reduktions-Verpflichtung stellt hohe Anforderungen an die Tierhaltung" - DI Franz Xaver Hölzl, Landwirtschaftskammer OÖ, Referat Boden.Wasser.Schutz.Beratung
  • „Wie kann die Rinder-Fütterung den Anforderungen der Feinstaub-Reduktions Verpflichtung gerecht werden?" - DI Franz Tiefenthaller, Fütterungsberater Landwirtschaftskammer OÖ
  • „Rindfleischmarkt im Spannungsfeld - unsere Chancen" - DI Johannes Minihuber, Österr. Rinderbörse
  • „Das Immunsystem der Kälber - wie können Kälber optimal auf die Herausforderungen in der Mast vorbereitet werden?" - Apl. Prof. Dr. Hans - Joachim Schuberth, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, AG Immunologie

Freuen Sie sich auf einen spannenden, informativen Tag und melden Sie sich bis spätestens 18.11.2019 unter 050/6902-1500 oder info@lfi-ooe.at für den OÖ Rindermasttag an.
Bei Besuch dieser Veranstaltung werden 2 Stunden als TGD- Weiterbildung anerkannt.